Unsere Leistungen im Überblick

Die Abteilung für Klinische und Forensische Toxikologie des Labors Krone bietet ein breites Spektrum von Untersuchungen auf Alkohol und Drogen an. Die Analyseverfahren für Blut, Urin, Haare, Speichel sowie Mekonium sind auf dem neuesten Stand der Technik. Daneben erbringen wir Beratungsleistungen im Zusammenhang mit den genannten toxikologischen und forensischen Analysen. Wir entwickeln und validieren kontinuierlich neue Analysenverfahren und veröffentlichen die Ergebnisse von Neuentwicklungen und Auswertungen in renommierten Fachmagazinen.

Drogentests

Drogentests

Ein Drogentest kann ein einzelnes Betäubungsmittel, aber auch eine Gruppe bzw. Serie von Wirkstoffen umfassen. Wie umfangreich ein Drogentest sein sollte und welches Untersuchungsmaterial ausgewählt werden sollte, hängt entscheidend von der jeweiligen Fragestellung ab.

Alkoholtests

Alkoholtests

Für den Nachweis einer Alkoholabstinenz bzw. um das Konsumverhalten eines Probanden in Bezug auf Alkohol allgemein einschätzen zu können, stehen verschiedene Laborparameter zur Verfügung, welche anhand von Blut-, Urin- sowie Haarproben bestimmt werden können.

Medikamentenspiegel (TDM)

Medikamentenspiegel (TDM)

Viele Erkrankungen lassen sich heute mit dem richtigen Medikament ausgezeichnet behandeln. Um bei der Medikamenten-Therapie die gewünschte Wirkung zu erzielen, Nebenwirkungen so gering wie möglich zu halten und eine Unter- oder Überdosierung zu vermeiden, kann es in der Praxis entscheidend sein, die Blutkonzentration des verabreichten Wirkstoffes zu überprüfen.

Workplace Drug Testing

Workplace Drug Testing

In sicherheitsrelevanten Bereichen erfolgen zunehmend verdachtsunabhängige Untersuchungen auf Alkohol und Drogen in Form von Stichproben am Arbeitsplatz. Als forensisch akkreditiertes Labor führen wir bundesweit solche ADM-Testungen (Alkohol – Drogen – Medikamenten-Untersuchungen) am Arbeitsplatz durch.

Weitere Leistungen

Abstinenzbeleg (z. B. für MPU)

Abstinenzbeleg (z. B. für MPU)

Erfolgte der Verlust der Fahrerlaubnis auf Grund eines Vorfalls wegen Alkohol oder Drogen am Steuer, wird den Probanden vor der eigentlichen Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) in der Regel die Erbringung eines Alkohol- bzw. Drogenabstinenz-Nachweises auferlegt.

Schwermetalle und Spurenelemente

Schwermetalle und Spurenelemente

Sowohl im Urin als auch im Serum bieten wir den Nachweis von Schwermetallen bzw. Spurenelementen als Multielement-Profil an.

Forensische Begutachtung

Forensische Begutachtung

Neben der reinen labordiagnostischen Untersuchung von Proben sind bei der exakten Einordnung der ermittelten Untersuchungsergebnisse Gutachter und Sachverständige erforderlich, welche auf dem Gebiet der forensischen Toxikologie spezialisiert sind. Unser Experten-Team setzt sich aus Medizinern, Forensischen Chemikern und Toxikologen zusammen.

Alle Untersuchungen von A bis Z

Alle Untersuchungen von A bis Z

Hier finden Sie Kurzprofile unserer Analysen in alphabetischer Übersicht - von A wie Amphetamin bis Z wie Zopiclon.

ILAC-MRA
DAKKS
Informationen zur Akkreditierung »