Klinische Toxikologie

Neben der im Bereich der forensischen Toxikologie häufig im Vordergrund stehenden Untersuchung von Proben auf Alkohol oder Betäubungsmittel umfasst der Bereich der klinischen Toxikologie auch die Untersuchung von weiteren wichtigen Parametern, welche für das Wohl und die Gesundheit der Probanden bzw. Patienten von großer Bedeutung sind. Beispielhaft seien hier die Analysen von Blut- bzw. Urinproben auf lebenswichtige Medikamente, Vitamine (z. B. A oder E) und Spurenelemente (z. B. Zink oder Selen) sowie die Analyse auf Schwermetalle (z. B. Blei oder Quecksilber) und andere Gifte (z. B. Pestizide) genannt.

Weiterführende Informationen zu verwandten Themen

ILAC-MRA
DAKKS
Informationen zur Akkreditierung »